Mehr als nur Umland

Daten und Fakten

Eine Region im Wachstum

Enzersdorf an der Fischa, Fischamend, Klein-Neusiedl, Rauchenwarth, Schwadorf, Schwechat und Zwölfaxing: Gemeinsam haben die sieben Umlandgemeinden des Flughafens 32.086 Einwohner. Von 1991 bis 2017 ist die Bevölkerungsanzahl um 23,5 Prozent angestiegen. Das zeigt: Die Vienna Airport Region ist im Wachstum.

Wirtschaftsmotor Flughafen 

Der Flughafen Wien als größter Arbeitgeber Ostösterreichs bereichert die Region. Denn die Arbeitsplätze und Betriebsstandorte in der Vienna Airport Region sind deutlich gewachsen. Insgesamt 35.016 Arbeitsplätze wurden 2016 verzeichnet.

Ideale Infrastruktur

Die Region rund um den Flughafen Wien präsentiert sich als idealer Wirtschaftsstandort mit hervorragender infrastruktureller Ausstattung. Durch die direkte Lage am Ring um Wien (S 1) und der Ostautobahn (A 4) ist die Region an das hochrangige Straßennetz gut angebunden. ÖBB-Railjets, Regionalzüge, die Schnellbahnlinie S7 und der City Airport Train (CAT) verbinden die Anwohner und Pendler mit Wien, dem Flughafen und dem Umland. Die Nähe zum Flughafen Wien mit seinem großen Destinationsangebot spielt darüber hinaus eine wesentliche Rolle. 23,4 Millionen Passagiere haben 2016 das Angebot des Flughafen Wien genützt. Von der Vienna Airport Region sind Sie in nur drei Flugstunden in ganz Europa, egal wo.

Nicht nur die optimale Verkehrsanbindung macht die Vienna Airport Region rund um den Flughafen zum optimalen Standort. Mit dem topmodernen Office Park 4 wird die Ansiedlungskapazität der Vienna Airport City erhöht. Bis 2020 entstehen auf einer Fläche von 20.000 m² zusätzliche Büroflächen. 

Sieben Umlandgemeinden (Enzersdorf, Fischamend, Klein-Neusiedl, Rauchenwarth, Schwadorf, Schwechat, Zwölfaxing) und die Flughafen Wien AG haben sich für eine abgestimmte Entwicklung des regionalen Wirtschafts- und Wohnstandortes entschieden.
Bei der Ansiedlung von Betrieben nimmt man selbstverständlich immer auch auf die Lebensqualität der Bevölkerung bedacht.

Mehr Informationen zu den Gemeinden finden Sie auf den offiziellen Websites:

7 Gemeinden

1 Flughafen

Die Partner

Die ganzheitliche Entwicklung der Flughafen-Region ist die Kernaufgabe der Plattform Vienna Airport Region. Verkehrseinrichtungen, Arbeitsplätze, Betriebsansiedlungen, Logistik-Infrastruktur und vieles mehr – die größten Wirtschaftspartner der Region konzentrieren sich gemeinsam mit den Gemeinden und dem Römerland Carnuntum auf die nachhaltige und zukunftsorientierte Stärkung aller Elemente einer lebenswerten Region.

Römerland Carnuntum



Partner der Vienna Airport Region ist die Region Römerland Carnuntum. 27 Gemeinden zwischen Wien und Bratislava südlich der Donau sind unter diesem regionalen Dachverband vereint – inklusive der sieben Umlandgemeinden der Vienna Airport Region. 

Aufbauend auf dem kulturellen und industriellen Erbe des Römerland Carnuntum präsentiert sich diese Region als Wirtschaftsstandort mit innovativen und zukunftsfähigen Unternehmen und stellt damit einen geeigneten Partner für die Vienna Airport Region dar.

Mehr Informationen zum Römerland Carnutum finden Sie auf der offiziellen Website:

www.roemerland-carnuntum.at